Mókuska, neue Etiketten

, , ,

Mókuska Caffè – das ist Specialty Coffee aus Stuttgart. Stefan Dachales Leidenschaft gilt raren, fair angebauten und fair gehandelten Rohkaffees. Diese werden von Kleinbauern und Cooperativen in Lateinamerika, Afrika und Asien geerntet und in Stuttgart zu Spezialitätenkaffees geröstet.

Nach 2016 erfolgte 2020 erneut eine Überarbeitung des Packagings.

Das Eichhörnchen als Markenzeichen erstrahlt im Original und in Farbe; die Informationen auf der Tüte wurden reduziert, eine Farbkennung macht die schnelle Unterscheidung zwischen Espresso (dunkelbraun) und Kaffee (orangebraun) in den Geschäften leichter.

Welcher Röstkaffee wie gebrüht wird, ist an eigens entwickelten Zubereitungs-Icons auf der Packung zu erkennen.

Die Kaffees sind in ausgewählten Cafés deutschlandweit im Ausschank und im Verkauf erhältlich. Mehr Info außerdem im neu gestalteten Onlineshop
mokuska-caffe.de

Weitere Projekte